Quapsel

Der Sohn äußerte den Wunsch nach einem gehäkelten Pokemon. 



Die Wahl fiel auf Quapsel, das ist einigermaßen leicht zu häkeln und es existieren Anleitungen im Netz. Ich habe mich nach dieser hier gerichtet und nur den Schwanz auf ausdrücklichen Wunsch etwas verbreitert.


Das Garn ist ein Rest aus diesem Projekt, Malabrigo Merino Worsted im Farbton Paris Nights.



Entgegen der Anleitung habe ich den weißen Bauch nicht separat gehäkelt und aufgenäht, sondern mit weiß angefangen und nach einigen Runden dann zu blau gewechselt. Die schwarze Spirale wurde nachträglich aufgestickt.


Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Perlenhuhn hat gesagt…
Hi,

total niedlich, dieses Tierchen!

VG, Steffi

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zipfelcardigan(s)

Wickel-Cardigans

Mein kleiner grüner Drache