Weihnachtskleid - Burda 12/2017 Nr. 107

Die geruhsamen Feiertage sind fast schon wieder vorbei, ich habe aber noch ein bisschen Urlaub und will euch nur schnell mein Weihnachtskleid zeigen, bevor ich es mir wieder unter dem Weihnachtsbaum gemütlich mache.


Ich habe Modell Nr. 107 aus der Burda 12/2017 genäht. Mit Burda-Anleitungen besitze ich nicht viel Erfahrung und habe die Anleitung in Bezug auf das Schleifenband, mit dem der Ausschnitt eingefasst werden sollte, nicht verstanden. Ausschnittblende und Besatz sollen doch aus Spitze zugeschnitten werden (Schnittteil 2), und das Band a) separat. Ich konnte nicht erkennen, ob das Band dann zum Schluss auf die Blende aufgenäht werden soll? Ich habe es einfach weggelassen. Da ich nur schwarzes Band zu kaufen bekam und mir der Kontrast zur dunkelbraunen Spitze sowieso etwas zu stark gewesen wäre, ist das nicht schlimm. Mir gefällt das Kleid auch so.


Ich habe Spitze und hautfarbenen Jersey einfach doppellagig verarbeitet. Dadurch ließ sich auch die Spitze problemlos mit der Overlock nähen. Bei einigen Damen, die das Kleid genäht haben, las ich, der Ausschnitt sei zu tief. Mir gefällt das so :-) Ich habe das Kleid auch um einiges gekürzt, mittlere Wadenlänge ist nicht so meins.
 

Der Weihnachtskleid-Sewalong bot wieder die Gelegenheit, viele schöne neue Kleiderschnitte kennenzulernen, hach ich könnte mir gleich das nächste Kleid nähen :-)

Liebe Grüße von
Nicole

Kommentare

Nadi hat gesagt…
Das sieht toll aus! Ich finde den Ausschnitt auch nicht zu tief, für einen festlichen Anlass darf man ruhig ein bisschen was zeigen. Die Länge gefällt mir auch, steht Dir wirklich gut!

LG Nadi
Elke hat gesagt…
Schön geworden dein Kleid. Find den Ausschnitt auch nicht zu tief.
Dir einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
Viele Grüße
Elke
kuestensocke hat gesagt…
Wunderschön! Das Kleid betont Deine schönen Figur und die Spitze macht es sehr edel. Toll geworden. Zu Burda-Anleitungen schweige ich lieber - hatte kürzlich auch wieder fast einen Anfall und habe mir zum 100. Mal geschworen keine Burda-Schnitte mehr zu nähen, weil ich mich über die Aufmachung und die Anleitung immer so ärgere.... Bei Deinem Kleid hast Du jedenfalls die Oberhand behalten und alle MÜhe hat sich gelohnt. LG Kuestensocke
ULAMAI hat gesagt…
MIr gefällt das Kleid auch ohne Schleife und es ist ein echtes Weihnachtskleid geworden, LG Ute
Cristina hat gesagt…
Ein tolles Kleid und es steht Dir besonders gut!
Ausschnitt ist klasse, finde ich nicht zu tief, halt festlich :-).

Frohes Neues Jahr 2018!
LG Cristina
Königinnenreich hat gesagt…
Wow, das sieht toll aus an dir!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wickel-Cardigans

Zipfelcardigan(s)

Mein kleiner grüner Drache